Haus des Jugendrechts in Frankfurt Nord

Das Haus des Jugendrechts Frankfurt – Nord ist für die Frankfurter Stadtteile Praunheim, Hausen, Heddernheim, Niederursel, Ginnheim, Dornbusch, Eschersheim, Eckenheim, Preungesheim, Bonames, Berkersheim, Nieder-Erlenbach, Kalbach-Riedberg, Harheim, Nieder- Eschbach und Frankfurter Berg zuständig.

Haus des Jugendrechts Ffm Nord.jpeg

Eingangsportal Haus des Jugendrechts Frankfurt Nord
Eingangsportal Haus des Jugendrechts Frankfurt Nord

Das Haus des Jugendrechts (HdJR) Nord ist das zweite Haus, das in Frankfurt am Main eingerichtet wurde.
Der Sitz des HdJR Nord ist in der Louis-Pasteur-Straße 65, 60439 Frankfurt am Main.

  • Die offizielle Eröffnung fand am 27.03.2015 statt.

  • Es handelt sich um das zweite Haus des Jugendrechts in Frankfurt und das dritte hessenweit.

  • Polizei, Staatsanwaltschaft, Jugendgerichtshilfe und die freien Träger Evangelischer Regionalverband / Täter-Opfer-Ausgleich sowie der Verein Kinder- und Jugendhilfe arbeiten unter einem Dach.